Warum Scannerpersönlichkeiten die Suche nach dem perfekten Job aufgeben sollten. Und was sie stattdessen weiterbringt.

Veröffentlicht am

Viele Scannerpersönlichkeiten (was genau darunter zu verstehen ist, liest du hier) sind jahre- oder jahrzehntelang auf der Suche nach dem einen dauerhaft erfüllenden Job. Sie wollen endlich ankommen, ihren finalen Platz finden und ihre Suche beenden können. Meist ist dieser Wunsch nicht von Erfolg gekrönt – zumindest nicht solange sie nicht wissen, dass sie Scannerpersönlichkeiten sind.

Bis dahin glauben sie, dass wenn sie die EINE Sache gefunden haben, die sie schon so lange suchen, endlich alles gut ist und sie sich entspannt zurücklehnen können.

Wenn auch du ein Scanner oder eine Scannerin bist, dann muss ich dich enttäuschen, denn das wird in der von dir gewünschten Form vermutlich nicht passieren. Denn in deiner Natur liegt es, immer wieder Neues zu lernen und dich weiterzuentwickeln. Du brauchst die Vielseitigkeit und Wachstum. Daher wird die EINE Sache für dich nicht dauerhaft erfüllend sein. Stell‘ dir dazu jetzt alle deine Interessen vor und dass du dich für die EINE davon entscheidest, dich dieser widmest und nie wieder etwas anderes tun wirst. Ist das Gefühl, das bei dieser Vorstellung entsteht, wirklich das, was du suchst und willst?

Du brauchst nicht das eine Ziel, sondern eine klare Orientierung

Wie findest du stattdessen Erfüllung in dem, was du tust? Finde deine Berufung! Mit ihr eröffnet sich ein Feld beruflicher Möglichkeiten, aus dem du dich bedienen kannst. Es eignet sich perfekt für den Weg in die Selbständigkeit (hier findest du einen weiteren Artikel zum Thema Scanner und Selbständigkeit), da diese Möglichkeiten alle zu 100% dir entsprechen und du dich nicht dauerhaft auf eine Sache festlegen musst, sondern dich und dein Business immer weiterentwickeln kannst. Ein Traum für Scannerpersönlichkeiten!

Wenn du deine Berufung gefunden hast, bist du dir über deine Werte, deine Kernmotivation (dein Warum), deine Talente und Stärken und deine Interessen bewusst. Mit dieser einzigartigen Kombination weißt du endlich, woran du dich sicher orientieren kannst.

Wie findest du den richtigen Weg?

Diese Orientierung steckt schon in dir. Hast du sie einmal entdeckt, so hast du für deinen ganz eigenen authentischen Weg einen klaren Kompass, der dich immer in Richtung Erfüllung navigieren wird. Und deine zermürbende Suche hat endlich ein Ende. Du hast dann nicht den EINEN Job gefunden, der dich glücklich macht, sondern viel mehr: Du hast dich selbst in der Tiefe kennengelernt und weißt, was deine Berufung ist. Und wenn du so willst, hast du die EINE Sache nach der du so lange gesucht hast, dann in deinem WARUM gefunden. Denn das ist der Schatz, der in dir ist, der dich motiviert und inspiriert. Er zeigt dir den direkten Weg zu deiner Bestimmung.

Du wirst erstaunt sein, welche Möglichkeiten sich dir bieten, die so unterschiedlich sein können und doch einen gemeinsamen roten Faden haben, der sich in deinem Warum ausdrückt.

Manche Scanner werden in einem Job doch dauerhaft glücklich

Wenn du deine Berufung gefunden hast, kann es sein, dass du als Scannerpersönlichkeit doch in einem Job dauerhafte Erfüllung findest. Für Scanner im Allgemeinen bieten sich zum Beispiel folgende Berufe an, da sie abwechslungsreich, spannend und kreativ sind: Journalist:in, Schauspieler:in, Künstler:in, Reiseleiter:in, Motivationstrainer:in, Coach:in, Wissenschaftler:in, Projektmanager:in, Berater:in/Consultant, Lehrer:in.

Ganz unabhängig und flexibel – und das ist das, was die meisten Scanner unbedingt sein wollen – bist du in der Selbständigkeit. Hier kannst du dir einen Job oder besser gesagt eine erfüllende Tätigkeit selbst kreieren, immer wieder anpassen, verändern, weiterentwickeln und verschiedene Felder deiner Interessen und Stärken abdecken.

Aber natürlich kommt es darauf an, was ganz persönlich zu dir passt. Nicht alle Scanner sind gleich! Daher ist es so eine wichtige Basis, herauszufinden, was in dir steckt. Beginne deine Suche im Inneren, damit du endlich deine Berufung auch im Außen leben kannst und (beruflich) erfüllt und glücklich bist. Wie das im Einzelnen aussieht – ob mit einer hauptberuflichen oder nebenberuflichen Selbständigkeit, mit mehreren Teilzeitjobs oder ganz anders – kannst nur du für dich selbst herausfinden, in dem du dich auf den Weg machst. Wenn du magst, unterstütze ich dich gerne dabei. Ich weiß, wo wir suchen müssen, um sicher deine Berufung zu finden.

In Kürze

  1. Viele Scannerpersönlichkeiten glauben – bevor sie wissen, dass sie Scanner sind – dass wenn sie endlich die EINE berufliche Tätigkeit gefunden haben, sie ankommen und alles gut ist. Oft ein Trugschluss.
  2. Du brauchst nicht das finale Ziel, sondern eine klare Orientierung für deinen Weg.
  3. Statt den einen Job zu suchen, solltest du deine Berufung finden. Sie eröffnet dir ein Feld beruflicher Möglichkeiten, die dich erfüllen und glücklich machen.
  4. Das Gefühl des Ankommens schenkt dir auf dem Weg zu deiner Berufung die Entdeckung deines Warum. Es ist in dir und motiviert und inspiriert dich. Es ist wie ein Schatz, den du schon so lange suchst.
  5. Auch für Scannerpersönlichkeiten gibt es passende Berufe. Was zu dir passt, kannst nur du herausfinden. Maximal flexibel und unabhängig – ganz nach dem Geschmack der Scanner:innen – bist du in der Selbständigkeit.

Sei du! Das steht dir.

🧡👩

Wann immer du bereit bist, hier sind 3 Wege, wie ich dich unterstützen kann:

1. Du möchtest wissen, wie du deine Berufung finden kannst? Abonniere meinen Newsletter und erhalte als Dankeschön für 0 € meine „6 Inspirationen für innere Klarheit“. Damit du endlich weißt, wie du deine ganz persönliche Wahrheit und deine Berufung findest.
2. Du möchtest nicht länger alleine suchen, sondern mit Unterstützung in kurzer Zeit endlich deine Berufung finden und ganz klar wissen, was zu 100% zu dir passt? Mein Essenz- oder Berufungscoaching könnte das richtige für dich sein. Klick hier für weitere Infos.
3. Du steckst an anderer Stelle in deinem Business fest und suchst Klarheit und Lösungen zu den Themen Blockaden, Entscheidungen, (Kern-)Motivation, Lampenfieber, Ressourcen und Ziele? Mit einem Hypnosecoaching hast du die Möglichkeit, die Lösung tief in deinem Inneren zu finden. Klick hier für weitere Infos.

Wenn du dir noch unsicher bist, buche dir gerne einen Termin für ein kostenfreies Erstgespräch. Wir schauen, wo du stehst, wo du hinwillst und ob ich die richtige Begleitung für dich auf deinem Weg sein kann. Ich freue mich darauf, dich kennenzulernen.

Schreibe einen Kommentar

Loading...